Bel Canto News


 

Chor stürmisch gefeiert

News von Bel Canto Metterzimmern >>

BIETIGHEIM-BISSINGEN, 18. MÄRZ 2013
Chor stürmisch gefeiert
"Bel Canto" gab zum zehnjährigen Bestehen ein Jubiläumskonzert
In der bis auf den letzten Platz besetzten Bietigheimer Kelter gab der Chor "Bel Canto" aus Anlass seines zehnjähriges Bestehens ein Jubiläumskonzert. Über das große Interesse freuten sich die 35 Sängerinnen und Sänger sowie Vorsitzende Annerose Blum-Meyer.


Die Zuhörer in der Bietigheimer Kelter waren begeistert. Zum zehnjährigen Bestehen des Chores "Bel Canto" wurden dem Publikum temperamentvolle und anspruchvolle Lieder präsentiert. Foto: Martin Kalb

Zum festlichen Ereignis hatte sich der Chor "Bel Canto" auch Gäste eingeladen, denn sein Leiter Klaus Breuninger dirigiert auch den großen gemischten Chor des Liederkranz Metterzimmern, zu dem der vor zehn Jahren gegründete junge Chor gehört, sowie den Männerchor "Feuchtes Echt" aus Neuhausen auf den Fildern.

 

Gemeinsam eröffneten die beiden Chöre aus dem Bietigheimer Stadtteil das Konzert mit dem stimmungsvollen und sehr beliebten Chorsatz "Weit, weit weg" von Hubert von Goisern. Mit viel Schwung trat danach der gemischte Chor vor die Besucher und stimmte ebenfalls weithin bekannte Songs an, unter anderem "Ihr von morgen" von Udo Jürgens. Der Männerchor""Feuchtes Eck" begeisterte mit in allen Feinheiten perfekt ausgeführten Titeln, die einst die unvergessenen "Comedian Harmonists" berühmt machten.

 

"Ein Freund, ein guter Freund", "Wochenend und Sonnenschein" sowie "1,2,3,4,5,6,7 - wo ist denn mein Schatz geblieben" klangen von den Sängern von den Fildern absolut authentisch und originalgetreu. Die Zuhörer waren begeistert.

 

Da hatten es die ambitionierten Sängerinnen und Sänger des Chors "Bel Canto" im ersten Auftritt während ihres Jubiläumskonzerts leicht, auf dieser Woge der guten Laune mit ihren geschulten und ideal zueinander passenden Stimmen vier Welthits zu singen, unter anderem "Bridge over troubled Water" und "Can you feel the Love tonight". Im zweiten Teil riss "Bel Canto" die Besucher noch einmal mit sechs weiteren Songs fast von den Sitzen. "The Bohemian Rhapsodie" von Freddie Mercury war dafür ein glanzvolles Beispiel, aber auch "You"ll be in my Heart" und der unverwüstliche Titel "Kansas City" von Les Humphries. Klaus Breuninger leitete diesen Chor wie auch zuvor noch einmal den mit 13 Stimmen besetzten Männerchor "Feuchtes Eck" temperamentvoll und mit Energie. "Bel Canto" ließ sich dabei von Felix Meyerle (Klavier), Francois Saorine (Bass) und Jonathan Kiemle (Percussion) schwungvoll begleiten.

 

Die gleichfalls mit wandlungsreich einsetzbaren Stimmen ausgestatten Sänger aus Neuhausen auf den Fildern überzeugten mit anspruchsvollen Arrangements, etwa des Beatles-Songs "When I"m 64", "The Lion sleeps tonight" und schließlich mit "Only You". Sie wurden übrigens erst vom Podium entlassen, nachdem sie als Zugabe noch "Männer" von Herbert Grönemeyer sangen. Ähnlich erging es auch den Sängerinnen und Sängern von "Bel Canto", die verdienten lauten, stürmischen Schlussapplaus erhielten und deshalb gerne noch ein paar Takte draufgaben.

Redaktion: RUDOLF WESNER

 

Eingefügt aus <http://www.bietigheimerzeitung.de/bz1/news/stadt_kreis_artikel.php?artikel=6786952>

Zuletzt geändert am: 20.03.2013 um 12:39

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen
Powered by Website Baker