Bel Canto News


 

Adventssingen 2012

News von Bel Canto Metterzimmern >>

 

BIETIGHEIM-BISSINGEN, 10. DEZEMBER 2012

Besinnlich und beschwingt

Adventsingen mit dem Liederkranz und "Bel Canto" Metterzimmern

Die Abteilungen des Liederkranzes Metterzimmern stimmten am Samstagabend mit einem Konzert in der Michaelskirche auf die Weihnachtszeit ein.

 

Weihnachtsstimmung versprühte der Liederkranz Metterzimmern beim Adventslieder-Singen. Passend zum Advent fand das Konzert in der Michaelskirche mit ihrem schönen Sternenhimmel im Chorraum und aufgehängten Lichterketten an der Kanzel statt. "Wir möchten sie in einer Zeit der Hektik und Schnelllebigkeit in die besinnliche Weihnachtszeit entführen", kündigte eine Sängerin in der Begrüßung an.

 

Und das taten die Chöre "Bel Canto" und der gemischte Chor auch. Vor der erhabenen Kulisse des Chorraums präsentierten die Mitglieder ruhige Weihnachtsklassiker und moderne Adventshits. Das Publikum erschien zahlreich. Schnell war jede Bank der Michaelskirche besetzt. Gut so, denn die Zuhörer durften auch selbst singen.

 

Besinnlich wurde es, als der gemischte Chor vor dem Altar stand. Die Hobby-Sänger präsentierten traditionelle Lieder über Kerzenschein, knirschenden Schnee und das Warten auf die heilige Nacht. Natürlich durfte das bekannte "Gloria" nicht fehlen. Mit einer Prise Eigeninterpretation hallte der mehrstimmige Gesang bis zu den hintersten Bänken der Kirche.

 

"Bel Canto" sang auf Polnisch, Schwedisch und Englisch, aus unterschiedlichen Ländern hatten die Chormitglieder ihre Weihnachtslieder ausgewählt. Mit Rassel und Klatschrhythmen zeigte "Bel Canto" die heitere und beschwingte Seite an Weihnachten. Ebenfalls zu hören war "Last Christmas".

 

Auch Pfarrer Axel Rickelt beteiligte sich am Adventsabend. Mit seinen humorvollen und trotzdem nachdenklichen Texten bereicherte er das Konzert. Er verstand es, mit seinen Erzählungen die Besucher zum Schmunzeln zu bringen und ihnen trotzdem etwas mit auf den Weg zu geben.

 

Diese Abwechslung zwischen Geschichten, Chören und unterschiedlichen Musikstücken machte den Abend zu einem schönen Weihnachtserlebnis. Bei "Leise rieselt der Schnee" und "Tochter Zion" durften die Gäste noch einmal mitsingen. Im Anschluss gab es vor den Gemäuern der über 100 Jahre alten Kirche Glühwein und Gebäck - und eine Extraportion Besinnlichkeit.

Redaktion: MARTINA KÜTTERER

 

 

Eingefügt aus <http://www.bietigheimerzeitung.de/bz1/news/stadt_kreis_artikel.php?artikel=6626627>

Zuletzt geändert am: 07.03.2013 um 12:58

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen
Powered by Website Baker